Cover

Politische Blindheit

Silvio Siefke #Staat
DDR Gründung

Was sagte man damals über die DDR Politiker? Die sind weit entfernt von der Realität im eigenen Staat. Wie sieht es heute aus? Die USA tötet mit gesteuerten Drohnen von deutschen Boden aus in der ganzen Welt Menschen. Jeder getötete Mensch wird gemäß der NATO Direktive als Terrorist abgetan um Fragen und Zahlungen zu entgehen. Die amerikanischen Schurken samt der “NATO Kriegsverbrecher” verkauft sich auch noch als Retter der Welt. Deutschland wird flächendeckend von Geheimdiensten abgehört, was nichts neues ist. Die Schlapphüte haben nichts seit der Existenz von Geheimdiensten nichts anderes zu tun als Gefahren zu sehen wo keine sind. Konkrete Gefahren sehen die nicht, kennen die nicht und können die auch nicht abwenden. Brandstifter im Staatsauftrag ist die beste Beschreibung für deren Geschäft. Deutschland hat den Mördern von 9-11 geholfen, deswegen werden wir ausspioniert. Wir sind in den Augen der USA alle Terroristen. Wunderbar, getreu des kapitlistischen Systems werden Versagen und Gefahren outgesourct damit man einen das eigene Wahlvieh nicht als Versager sieht der man eigentlich ist. In Deutschland sind an vielen Flughäfen auch FBI Agenten tätig. Menschen mit Bart oder traditioneller muslimischer Kleidung werden besonders verfolgt. Warum eigentlich keine Pfarrer? Warum keine Juden? Warum keine Bankster?

Treffen von Brandt und Stoph

Wir nehmen diese Punkte, zusammen mit TTIP, ACTA und Brüssel und stellen einfach mal die Frage. Frau Merkel, glauben Sie Kanzlerin eines souveränen Staates zu sein. Die Antwort ist beeindruckend und ein Beweis das kein Politiker die Realität im eigenen Land sieht. Die böse DDR, das böse China und das böse Russland. Deutschland ist die Welt und die Welt sind wir. Wir brauchen uns keine Sorgen machen, denn Mutti wird das Schiff weiter in den Abgrund schaukeln.